Zu den Modellen


Massey Ferguson 1500, 1800 technische Daten

Die ersten Knicklenker aus dem Hause Massey Ferguson, nach dem 2. Weltkrieg, wurden in den USA gebaut und auch in Europa vertrieben. Die Schlepper trumpften mit einer guten Gewichtsverteilung und einem kraftvollen V8 Motor auf. 


Hersteller Massey Ferguson
Baureihe Massey Ferguson 1000er Knicklenker Baureihe
Modell

Massey Ferguson

1500

Massey Ferguson

1800

Baujahr 1971-75 1971-75
Produktionsort Des Moines, Iowa, USA
Motor
Motorhersteller CATERPILLAR
Motortyp 3150 3160
Motorkühlung Wasser Wasser
Kraftstoffart Diesel Diesel
Zylinder/Turbo V8 V8
Hubraum (cm³) 9390 10420
Bohrung x Hub 114x114 114x127
Nennleistung Kw/Ps 136/185 155/210

Nenndrehzahl (u/min)

3000  2800 

Drehmoment/Nm

(u/min)

524/1600  648/1400

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 454,0

454,0

Motoröl (l) 11,4 

11,4 

Kühlwasser (l) 45,0  45,0
Getriebe 
Ausführung Multipowergetriebe

Gangzahl (V/R)

[Lastschaltstufen]

12/4

[zwei]

12/4

[zwei]

Geschwindigkeit (Km/h) 3,7-34,2 3,3-31,9
Abtriebe
Zapfwelle Motorzapfwelle, unabhängig, lastschaltbar
Zuschaltung Hydr. Hydr.
Drehzahl (U/min) 1000 1000
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 94,6 94,6
Betriebsdruck (bar) 200  200 
Hubwerksregelung MHR  MHR 

Hubkraft (kg)

4600  4600 

Steuergeräte

[optional]

2 EW

[2 DW]

2 EW

[2 DW]

Lenkung

Art der Lenkung Hydrostatische Knicklenkung

Wendekreis (m)

10,04 10,36

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

5,68 6,2

Gesamtbreite (m)

2,5  2,5 

Gesamthöhe (m)

(über Auspuff)

3,32  3,5 

Radstand (m)

3,04 3,04 

Leergewicht (kg)

7200 7300 

zul. Gesamtgewicht (kg)

8400  8500 
Standardbereifung 
Bereifung vorne 18.4-38 18.4-38
Bereifung hinten 18.4-38 18.4-38
Komfort- und Zusatzausstattung
Fahrerkabine serie serie
Komfortsitz serie serie
Heizung/Lüftung serie serie
Front- Heckscheib aufstellbar aufstellbar
Klimaanlage optional optional
Arbeitsscheinwerfer optional optional
Rad- u. Frontgewichte optional optional
Zwillingsbereifung optional optional

Massey Ferguson 1200, 1250 technische Daten

Mit dem Know-how der in den USA gebauten Knicklenker 1500 & 1800, brachte Massey Ferguson im Jahr 1972 einen kleinen, in Manchester gebauten Traktor auf den Markt. Die Vorteile gegenüber Standardtraktoren bestanden in der Gewichtsverteilung und in dem geringen Wendekreis. Im Jahr 1979 kam eine überarbeitete Version  auf den Markt. Der MF 1250 war von britischen Händlern häufig mit einem Turbolader-Kit versehen worden. 


Hersteller Massey Ferguson
Baureihe Massey Ferguson 1000er Knicklenker Baureihe
Modell

Massey Ferguson

1200

Massey Ferguson

1250

Baujahr 1972-79 1979-82
Produktionsort Manchester, England
Motor
Motorhersteller Perkins
Motortyp A6.345 A6.345.4
Motorkühlung Wasser Wasser
Kraftstoffart Diesel Diesel
Zylinder/Turbo 6 6
Hubraum (cm³) 5797 5797
Bohrung x Hub 98x127 98x127
Nennleistung Kw/Ps 78/106 84/114

Nenndrehzahl (u/min)

2400 2500

Drehmoment/Nm

(u/min)

366/1400 370/1100

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 318,0

318,0

Motoröl (l) 10,2

15,3

Kühlwasser (l) 14,8 18,0 
Getriebe 
Variante I Wechselgetriebe

Gangzahl (V/R)

8/2 -
Geschwindigkeit (Km/h) 1,9-28,0
Variante II Multipowergetriebe

Gangzahl (V/R)

[Lastschaltstufen]

12/4

[zwei]

12/4

[zwei]

Geschwindigkeit (Km/h)

1,9-27,0  1,7-25,2
Abtriebe
Zapfwelle Motorzapfwelle, unabhängig, lastschaltbar
Zuschaltung Hydr. Hydr.
Drehzahl (U/min) 1000 1000
Hydraulische Anlage

Fördermenge (l/min)

[optional]

34,6

[72,2]

44,5
Betriebsdruck (bar) 206 231
Hubwerksregelung MHR MHR

Hubkraft (kg)

3400 4375

Steuergeräte

[optional]

2 EW

[2 DW]

2 EW

[2 DW]

Lenkung

Art der Lenkung Hydrostatische Knicklenkung

Wendekreis (m)

9,18 9,18

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

5,06 5,17

Gesamtbreite (m)

1,51  1,91 

Gesamthöhe (m)

(über Kabine)

2,91  2,94

Radstand (m)

2,56 2,57 

Leergewicht (kg)

5800 6200
Standardbereifung 
Bereifung vorne 16.9-34 16.9-34
Bereifung hinten 16.9-34 16.9-34
Komfort- und Zusatzausstattung
Fahrerkabine serie serie
Komfortsitz serie serie
Heizung/Lüftung serie serie
Klimaanlage optional optional
Front- & Heckscheibe aufstellbar aufstellbar
Arbeitsscheinwerfer optional optional
Rad- u. Frontgewichte optional optional
Zwillingsbereifung optional optional

Massey Ferguson 1505, 1805 technische Daten

Als Nachfolger der Massey Ferguson Knicklenker 1500 und 1800, traten im Jahr 1975 der MF 1505 und der MF 1805 ihren Dienst an. Der Allradantrieb wurde fortan hydraulisch zu- bzw. abgeschaltet. Optisch haben sich die Modelle zum Vorgänger kaum unterschieden


Hersteller Massey Ferguson 
Modell

Massey Ferguson 

1505

Massey Ferguson 

1805

Baujahr 1975-77 1975-77
Produktionsort Des Moines, Iowa, USA
Motor
Motorhersteller CATERPILLAR
Motortyp 3208 3208
Motorkühlung Wasser Wasser
Kraftstoffart Diesel Diesel
Zylinder/Turbo V8 V8
Hubraum (cm³) 10420 10420
Bohrung x Hub 114x127 114x127
Nennleistung Kw/Ps 138/185 157/210

Nenndrehzahl (u/min)

2800 2800

Drehmoment/Nm

(u/min)

542/1400 658/1400

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 455,0

455,0

Motoröl (l) 11,4

11,4

Kühlwasser (l) 45,0 45,0
Getriebe 
Ausführung Multipowergetriebe

Gangzahl (V/R)

[Lastschaltstufen]

12/4

[zwei]

12/4

[zwei]

Geschwindigkeit (Km/h) 3,6-33,5 3,6-33,5
Abtriebe
Zapfwelle Motorzapfwelle, unabhängig, lastschaltbar
Zuschaltung Hydr. Hydr.
Drehzahl (U/min) 1000 1000
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 94,6 94,6
Betriebsdruck (bar) 190 190
Hubwerksregelung MHR MHR

Hubkraft (kg)

4600 4600

Steuergeräte

[optional]

3 EW

[3 DW]

3 EW

[3 DW]

Lenkung

Art der Lenkung Hydrostatische Knicklenkung

Wendekreis (m)

10,5 10,5

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

6,2 6,2

Gesamtbreite (m)

2,5 2,5

Gesamthöhe (m)

3,33 3,33

Radstand (m)

3,05 3,05

Leergewicht (kg)

9400 9500
Standardbereifung 
Bereifung vorne 18.4-38 18.4-38
Bereifung hinten 18.4-38 18.4-38
Komfort- und Zusatzausstattung
Fahrerkabine serie serie
Komfortsitz serie serie
Heizung/Lüftung serie serie
Klimaanlage optional optional
Front- & Heckscheibe aufstellbar aufstellbar
Arbeitsscheinwerfer optional optional
Rad- u. Frontgewichte optional optional
Zwillingsbereifung optional optional

Massey Ferguson 4800, 4840, 4880, 4900 technische Daten

Als Nachfolger der Modelle MF 1505 und MF 1805 kamen im Jahr die Modelle 4840 und 4880 auf den Markt. Zwei Jahre später wurde die Baureihe durch den 4800 sowohl nach unten, als durch den 4900 auch nach oben ergänzt. 


Hersteller Massey Ferguson
Baureihe Massey Ferguson 4000 Knicklenker Baureihe
Modell

Massey Ferguson

4800

Massey Ferguson

4840

Massey Ferguson

4880

Massey Ferguson

4900

Baujahr 1980-86 1978-86 1978-86 1981-86
Produktionsort Des Moines, Iowa, USA
Motor
Motorhersteller Cummins
Motortyp V-903 V-903 VT-903 VT-903
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser
Kraftstoffart Diesel Diesel Diesel Diesel
Zylinder/Turbo V8 V8 V8/T V8/T
Hubraum (cm³) 14800 14800 14800 14800
Bohrung x Hub 134x122 134x122 134x122 134x122
Nennleistung Kw/Ps 165/225 191/260 226/307 276/375

Nenndrehzahl (u/min)

2600 2600 2600 2600

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 719,0

719,0

719,0

719,0
Motoröl (l) 35,5

35,5

35,5

35,5
Kühlwasser (l) 56,8 56,8 56,8  56,8
Getriebe 
Ausführung Powershiftgetriebe

Gangzahl (V/R)

[Lastschaltstufen]

18/6

[drei]

18/6

[drei]

18/6

[drei]

18/6

[drei]

Geschwindigkeit (Km/h) 3,8-30,9 3,8-30,9 3,8-30,9 3,8-30,9
Abtriebe
Zapfwelle Motor, unabhängig, lastschaltbar
Zuschaltung Hydr. Hydr. Hydr. Hydr.
Drehzahl (U/min) 1000 1000 1000 1000
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 106,0 106,0 106,0 106,0
Hubwerksregelung EHR EHR EHR EHR

Hubkraft (kg)

[optional]

4989 4989

5400

[5889]

5889

Steuergeräte

bis zu 4 dw bis zu 4 dw bis zu 4 dw bis zu 4 dw

Lenkung

Art der Lenkung Hydrostatische Knicklenkung

Wendekreis (m)

10,36 10,36 10,36

10,36

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

6,4 6,4 6,4 6,4

Gesamtbreite (m)

2,74 2,74 2,74 2,74

Gesamthöhe (m)

3,3 3,3 3,3 3,3

Radstand (m)

3,4 3,4 3,4 3,4

Leergewicht (kg)

11820 11820 11820 12150
Standardbereifung
Bereifung vorne 20.8R38 20.8R38 20.8R38 30.5R32
Bereifung hinten 20.8R38 20.8R38 20.8R38 30.5R32
Komfort- und Zusatzausstattung
Fahrerkabine serie serie serie serie
Komfortsitz serie serie serie serie
Heizung/Lüftung serie serie serie serie
Klimaanlage serie serie serie serie
Arbeitsscheinwerfer serie serie serie serie
Rad- u. Frontgewichte optional optional optional optional
Zwillingsbereifung optional optional optional optional

Massey Ferguson 5200 technische Daten

Hersteller McConnel-Marc
Modell

Massey Ferguson 5200

Baujahr 1989-93
Produktionsort Kinston, North Carolina, USA
Motor
Motorhersteller Detroit Diesel Cummins
Motortyp Series 60 k.a.
Motorkühlung Wasser Wasser
Kraftstoffart Diesel Diesel
Zylinder/Turbo 6/T 6/T
Hubraum (cm³) 12742 14011
Bohrung x Hub 130x160 140x152
Nennleistung Kw/Ps 287/390 276/375

Nenndrehzahl (u/min)

2100 2100

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 719,0 719,0
Getriebe 
Ausführung Powershiftgetriebe

Gangzahl (V/R)

12/4

12/4
Geschwindigkeit (Km/h) 1,9-28,3 1,9-28,3
Abtriebe
Zapfwelle Motor, unabhängig, lastschaltbar
Zuschaltung Hydr. Hydr.
Drehzahl (U/min) 1000 1000
Hydraulische Anlage
Hubwerksregelung EHR EHR

Hubkraft (kg)

4983 4983

Steuergeräte

3 DW 3 DW

Lenkung

Art der Lenkung Hydrostatische Knicklenkung

Wendekreis (m)

8,9 8,9

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

6,4 6,4

Gesamthöhe (m)

3,05 3,05

Radstand (m)

3,47 3,47

Leergewicht (kg)

12156 12156
Standardbereifung
Bereifung vorne 20.8R38 20.8R38
Bereifung hinten 20.8R38 20.8R38
Komfort- und Zusatzausstattung
Fahrerkabine serie serie
Komfortsitz serie serie
Heizung/Lüftung serie serie
Klimaanlage serie serie
Arbeitsscheinwerfer serie serie
Rad- u. Frontgewichte optional optional
Zwillingsbereifung optional optional
Kommentare: 0

Quellangaben:

Alle Bilder und Daten stammen aus den original Prospekten, die Angaben von Reifengrößen und der Geschwindigkeit variieren teilweise je nach Prospekt und Land.  Alle Angaben ohne Gewähr.

Mit freundlicher Unterstützung von Massey Ferguson