Technische Daten und Geschichte Steyr Traktoren

Geschichte Steyr Traktoren

Steyr, heute eine Marke CNH Industrial, hat seinen Hauptsitz in St. Valentin, Österreich. Der Ursprung des Unternehmens geht auf die Produktion von Gewehren und Waffen zurück. Im Jahr 1947 wurden in den Werken zwischen Steyr und Linz erstmals Traktoren gefertigt. Von 1988 bis 1992 exportierte Steyr einige Traktoren, unter Lizenz, an Marshall Sons & Co. in Großbritannien. 1996 wurde die Traktorenproduktion der Steyr-Daimler Puch AG von Case IH übernommen. Drei Jahre später wurde Case IH, zusammen mit Steyr, von Fiat mit New Holland zu CNH Global verschmolzen. Alle drei Traktorenmarken werden seitdem auf der einer Basis vermarktet. Im Jahr 2007 wurde das Steyr Logo dahingehend verändert, dass das Fadenkreuz, welches noch an die Waffenproduktion erinnerte, entfernt wurde. Steyr Traktoren werden ausschließlich in Österreich produziert. 


Baureihen-Übersicht

Steyr 8070 Traktor
Steyr 6230 CVT


Baureihen-Detailansicht