Technische Daten Fiat Traktoren

Zu den Modellen


Fiat 702 technische Daten

Modell

Fiat 702

Fiat 702 A Fiat 702 B Fiat 702 BN
Baujahr 1919-1920 1920-1922 1923-1924 1924-1925
Produktionsort Turin, Italien
Motor
Motorhersteller Fiat
Kraftstoffart Benzin Benzin Benzin Benzin
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 4 4 4 4
Hubraum (cm³) 6235 6235 6235 6235
Nennleistung Kw/Ps 22/30 22/30 26/35 26/35

Nenndrehzahl (u/min)

900 900 1100 1100
Getriebe 

Gangzahl (V/R)

3/1 3/1 3/1 3/1
Abtriebe
Riemenscheibe serie serie serie serie
Maße Riemenscheibe (mm) 360-420 320-420 320-420 320-420

Lenkung, Achsen, Bremsen

Art der Lenkung Mech. Mech. Mech. Mech.

Wendekreis (m)

6,4 6,4 6,4

6,4

Allradantrieb

- - -

-

Vorderachse

Blattfederung Blattfederung Blattfederung

Blattfederung

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

3,2 3,2 3,2 3,2

Gesamtbreite (m)

1,65 1,65 1,65 1,65

Gesamthöhe (m)

1,9 1,9 1,9 1,9

Radstand (m)

1,34  1,34  1,34  1,34 

Leergewicht (kg)

2835 2935 3235 3235
Standardbereifung 
Bereifung vorne 5-32 5-32 5-32 5-32
Bereifung hinten 12-51  12-51  12-51  12-51 
Komfort- und Zusatzausstattung
Zugpendel serie serie serie serie
Blattfedersitz serie serie serie serie
Beleuchtung optional optional optional optional

Fiat 703 technische Daten

Modell Fiat 703 B Fiat 703 BN
Baujahr 1924-1925 1924-1925
Produktionsort Turin, Italien
Motor
Motorhersteller Fiat
Kraftstoffart Benzin Benzin
Motorkühlung Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 4 4
Hubraum (cm³) 6235 6235
Nennleistung Kw/Ps 26/35 26/35

Nenndrehzahl (u/min)

1100 1100
Getriebe 

Gangzahl (V/R)

3/1 3/1

Untersetzer

1 1
Abtriebe
Riemenscheibe serie serie
Maße Riemenscheibe (mm) 320-420 320-420

Lenkung, Achsen, Bremsen

Art der Lenkung Mech. Mech.

Wendekreis (m)

6,4

6,4

Allradantrieb

-

-

Vorderachse

Blattfederung

Blattfederung

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

3,2 3,2

Gesamtbreite (m)

1,65 1,65

Gesamthöhe (m)

1,9 1,9

Radstand (m)

1,34  1,34 

Leergewicht (kg)

3270 3270
Standardbereifung 
Bereifung vorne 5-32 5-32
Bereifung hinten 12-51  12-51 
Komfort- und Zusatzausstattung
Zugpendel serie serie
Blattfedersitz serie serie
Beleuchtung optional optional

Fiat 700 technische Daten

Modell Fiat 700 (A) Fiat 700 D
Baujahr 1926-1944 1942-50
Stückzahl  4.651  
Produktionsort

Turin, Italien

Modena, Italien

Motor
Motorhersteller Fiat Fiat
Motorkühlung Wasser Wasser
Kraftstoff Benzin Benzin
Ventile obenliegend obenliegend
Zylinder/Turbo 4 4
Hubraum (cm³) 3570 3970
Nennleistung Kw/Ps 21/28 22/30

Nenndrehzahl (u/min)

1400 1500
Getriebe 

Gangzahl (V/R)

3/1 3/1

Untersetzer

1 1
Abtriebe
Riemenscheibe serie serie

Lenkung, Achsen, Bremsen

Art der Lenkung Mech. Mech.

Allradantrieb

- -

Vorderachse

Blattfederung Blattfederung

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

2,9 k.a.

Gesamtbreite (m)

1,95 k.a.

Leergewicht (kg)

1900 2100
Komfort- und Zusatzausstattung
Zugpendel serie serie
Blattfedersitz serie serie
Beleuchtung optional serie

Fiat 600 Diesel technische Daten (1949-51)

Der 1949 eingeführte Fiat 600 Traktor, war das erste Nachkriegsmodell der Marke und deutlich kleiner als das Vorgängermodell, Fiat 700.  Zur Auswahl standen der Fiat 600 als Radtraktor, der Fiat 601 Raupentraktor und eine Dreiradversion, vom Typ Fiat 602. Der 4-Zylinder-Motor hatte einen Hubraum von 2,27 Litern und die Leistung betrug 22 PS. Gestartet wurde der Traktor per Hand, im Gegensatz zu seinen Konkurrenten, welche bereits mit einem elektrischen Anlasser ausgestattet waren.


Modell Fiat 600  Fiat 602
Baujahr 1949-51 1949-50
Stückzahl (ca.) 1.000 k.a.
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller Fiat Fiat
Motorkühlung Wasser Wasser
Kraftstoff Diesel Diesel
Zylinder/Turbo 4 4
BohrungxHub 85x100 85x100
Hubraum (cm³) 2270 2270
Nennleistung Kw/Ps 17/22 17/22

Nenndrehzahl (u/min)

1400 1400

Motoranlasser

Mechanisch Mechanisch
Getriebe 

Gangzahl (V/R)

4/1 4/1

Geschwindigkeit (Km/h)

3,8-15,5 3,8-15,5
Abtriebe
Riemenscheibe serie serie
Mähbalken optional optional
Heckhubwerk
Ackerschiene, starr serie serie
Heckhubwerk optional optional

Lenkung, Achsen, Bremsen

Art der Lenkung Mechanisch Mechanisch

Allradantrieb

- -

Wendekreis (m)

10,0 k.a.

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

2,4 2,4

Gesamthöhe (m)

1,43 1,43

Radstand (m)

1,51 1,51

Leergewicht (kg)

1195 1230

Standardbereifung (Gummi)

Bereifung vorne

5.50-16 Tricycle

Bereifung hinten

9-24 9-24
Komfort- und Zusatzausstattung
Zugpendel serie serie
Blattfedersitz serie serie
Beleuchtung serie serie
Metallräder optional optional

Fiat 25R technische Daten

Der Fiat 25 R wurde 1951 als

Nachfolger des erfolgreichen Fiat 600 eingeführt . Das Design änderte sich nur geringfügig, es gab nun jedoch einen elektrischen Anlasser.  Das 1953 eingeführte Dieselmodell wurde u.a. auch im PKW und LKW Bereich genutzt und war deshalb ausgereift und unanfällig. Es gab unterschiedliche Versionen für Industrie (25CI) , Weinbau (25CF) oder auch den Raupenschlepper (25C). Insgesamt wurde die Maschine rund 45.000 Mal verkauft.


Modell Fiat 25 R Fiat 25 R Fiat 25 R
Baujahr 1951-52 1953-55 1956-58
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller Fiat Fiat Fiat
Motortyp 105 605 605
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser
Kraftstoff Benzin Diesel Diesel
Zylinder/Turbo 4 4 4
BohrungxHub 82x90 82x90 82x90
Hubraum (cm³)

2270

1901 1901
Nennleistung Kw/Ps 17/23 18/25 20/27

Nenndrehzahl (u/min)

2300 2000 2000

Anlasser

Elektrisch Elektrisch Elektrisch
Getriebe 

Gangzahl (V/R)

(optional)

4/1

4/1

(5/1)

4/1

(5/1)

Geschwindigkeit (Km/h)

3,8-15,0 3,8-15,0 3,8-15,0
Abtriebe
Zapfwelle serie serie serie
Zapfwellendrehzahl 585 u/min 585 u/min 585 u/min
Wegezapfwelle  serie serie serie
Mähbalken optional optional optional
Heckhubwerk
Ackerschiene, starr serie serie serie
Heckhubwerk optional optional optional
Hubwerksregelung MHR MHR MHR
Hubkraft (kg) 600 600 600

Lenkung, Achsen, Bremsen

Art der Lenkung Mechanisch Mechanisch Mechanisch

Allradantrieb

optional ab 1955

Wendekreis (m)

5,0 5,0 5,0

Abmessungen und Gewicht (2WD)

Gesamtlänge (m)

2,49 2,49 2,49

Gesamtbreite (m)

1,52-1,98 1,52-1,98 1,52-1,98

Gesamthöhe (m)

1,44 1,44 1,44

Radstand (m)

1,53 1,53 1,53

Leergewicht (kg)

1595 1595 1595

Standardbereifung (2WD)

Bereifung vorne

5.50-16 5.50-16 5.50-16

Bereifung hinten

11.2/10-28 11.2/10-28 11.2/10-28
Komfort- und Zusatzausstattung
Zugpendel serie serie serie
Blattfedersitz serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie

Fiat 55R, 60R, 70R, 80R technische Daten (1956-1967)

In den 1950er Jahren wurde der Markt für größere Traktoren in Italien hauptsächlich

von Raupentraktoren dominiert, unter anderem durch den Fiat 55C. Die Italiener stellten im Jahr 1954 einen Radtraktor auf dieser Basis her, den Fiat 55R. Der Motor war ein 6,5-Liter-

Diesel mit Direkteinspritzung und niedriger Drehzahl. Das Spitzenmodell Fiat 80R kam im Jahr 1961, mit einem leicht vergrößerten Hubraum auf den Markt und war der Größte Traktor im Programm. 


Modell Fiat 55R Fiat 60R Fiat 70R Fiat 80R
Baujahr 1954-55 1956-58 1958-61 1961-67
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller OM OM OM OM
Motortyp 604 604 604 604
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel Diesel
Zylinder/Turbo 4 4 4 4
Hubraum (cm³) 6546 6546 6546 6890
Bohrung x Hub 122x140 122x140 122x140 125x140
Nennleistung KW/PS 40/55 44/60 52/70 59/80
Nenndrehzahl (u/min) 1400 1400 1650 1650

Drehmoment/Nm

(u/min)

k.a. k.a. k.a. 412/950

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 94,0 94,0 94,0 94,0
Getriebe
Gangzahl (V/R) 5/1 5/1 5/1 5/1
Geschwindigkeit (Km/h) 3,6-19,9 3,6-20,0 4,3-24,8 4,5-25,0
Abtriebe
Zapfwelle serie serie serie serie
Zapfwellendrehzahl (u/min) 520 520 540 540
Riemenscheibe serie serie serie serie
Hydraulische Anlage
Ackerschiene, starr serie serie serie serie
Heckhubwerk  optional optional optional optional
Hubkraft (kg) 2800 2800 2800 2800

Pumpenleistung (l/min)

40,0 40,0 40,0 40,0

Lenkung, Achsen

Art der Lenkung Mechanisch Mechanisch Mechanisch Mechanisch
Wendekreis (m) 8,5 8,5 8,5 8,5
Abmessungen und Gewicht (2WD)
Gesamtlänge (m) 3,69 3,74 3,74 3,74
Gesamthöhe (m) 1,65 1,65 1,65 1,65
Radstand (m) 2,24 2,24 2,24 2,24
Leergewicht (kg) 3520 3560 3560 3700
Standardbereifung (2WD)
Bereifung vorne 7.50-18 7.50-18 7.50-17 7.50-17
Bereifung hinten  14-34 14-34 14-34 14-34
Komfort- und Zusatzausstattung
Zugpendel serie serie serie serie
Blattfedersitz serie serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie

Fiat 18 ”La Piccola” technische Daten

Im Frühjahr 1957 stellte Fiat einen kleinen Traktor mit der Bezeichnung 18 vor. Weltweit wurde der Fiat Trecker jedoch mit dem Spitznamen „La Piccola“ bekannt. Das Design war völlig neu und wurde später auch für größere Modelle angewandt.  Neben der Standardvariante gab es Modelle für den Wein- und Obstbau sowie den „La Montanina“, ein Schlepper mit vier gleich großen, gelenkten Rädern und Allradantrieb. 1958 wurde die Modellbezeichnung in Fiat 211R geändert..


Modell Fiat 18 La Piccola
Ausführung Standard VF VV VB Montanina
Baujahr 1957-58 1957-58 1958 1958 1958
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller Fiat Fiat Fiat Fiat Fiat
Motortyp 614 614 614 614 614
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel Benzin Diesel
Zylinder 2 2 2 2 2
Hubraum (cm³) 1135 1135 1135 1221 1135
Bohrung x Hub 85x100 85x100 85x100 72x75 85x100
Nennleistung KW/PS 14/19 14/19 14/19 15/20 14/19
Nenndrehzahl u/min 2200 2200 2200 2200 2200
Getriebe
Gangzahl (V/R) 6/2 6/2 6/2 6/2 6/2
Geschwindigkeit (Km/h) 1,9-20,3 1,9-20,3 1,9-20,3 1,9-20,3 1,9-20,3
Zapfwelle
Drehzahl (U/min) 540 540 540 540 540
Wegezapfwelle serie serie serie serie serie
Hydraulische Anlage
Förderleistung (l/min) 7,5 7,5 7,5 7,5 7,5
Heckhubwerk serie serie serie serie serie
Hubkraft (kg) 400 400 400 400 400
Lenkung, Antrieb
Art der Lenkung

Mechanische Lenkung

(Montanina = Vierradlenkung)

Wendekreis (m) 6,2 6,2 6,2 6,2 k.a.
Allradantrieb - - - - serie
Differentialsperre serie serie serie serie serie
Abmessungen und Gewicht
Gesamtlänge (m) 2,6 2,6 2,65 2,6 2,9
Gesamtbreite (m) 1,9 1,9 1,5 1,9 1,76
Gesamthöhe (m) 1,54 1,31 1,31 1,54 1,41
Radstand (m) 1,7 1,52 1,52 1,7 1,41
Leergewicht (kg) 830 825 805 805 1100
Standardbereifung
Bereifung vorne 4.00-15 4.00-15 4.00-15 4.00-15 7.50-20
Bereifung hinten 8-24 8-24 8-24 8-24 7.50-20
Komfort- und Zusatzausstattung
Zugpendel serie serie serie serie serie
Blattfedersitz serie serie serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie serie

Fiat 211R, 221R, 231R, 241R, 251R technische Daten (1959-1964)

Modell Fiat 211R Fiat 221R Fiat 231R Fiat 241R Fiat 251R
Modellzusätze Rb (Benzin) Obstbau Weinbau RF, RV -
Baujahr 1959-64 1959-64 1959-64 1959-64 1959-64
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller Fiat Fiat Fiat Fiat Fiat
Motortyp 614 614 614 614 614
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel Diesel Diesel
Zylinder/Turbo 2 2 2 2 2
Hubraum (cm³) 1135 1135 1135 1135 1135
Bohrung x Hub 85x100 85x100 85x100 85x100 85x100
Nennleistung KW/PS 15/20 15/20 15/20 15/20 15/20
Nenndrehzahl (u/min) 2300 2300 2300 2300 2300
Getriebe
Gangzahl (V/R) 6/2 6/2 6/2 6/2 6/2
Geschwindigkeit (Km/h) 2,0-21,7 2,0-21,7 2,0-21,7 2,0-21,7 2,0-21,7
Abtriebe
Zapfwelle serie serie serie serie serie
Drehzahl (u/min) 540 540 540 540 540
Wegezapfwelle serie serie serie serie serie
Hydraulische Anlage
Heckhubwerk  serie serie serie serie serie
Hubkraft (kg) 400 400 400 400 400

Pumpenleistung (l/min)

7,5 7,5 7,5 7,5 7,5

Lenkung, Achsen, Antrieb 

Art der Lenkung

Mechanisch

(251R = Vierradlenkung)

Wendekreis (m) 6,2 6,2 6,2 6,2 6,2
Allradantrieb optional optional optional optional serie
Abmessungen und Gewicht 
Gesamtlänge (m) 2,6 2,6 2,55

R=2,69

RF=2,33

RV=2,3

2,9
Gesamtbreite (m) 1,91 1,91 1,0

R=1,91

RF=1,5

RV=1,5

1,76
Gesamthöhe (m) 1,65 1,65 1,65

R=1,54

RF=1,31

RV=1,31

1,41
Radstand (m) 1,7 1,52 1,52

R=1,73

RF=1,37

RV=1,37

1,41
Leergewicht (kg) 900 950 950

R=1000

RF=960

RV=950

1100
Standardbereifung 
Bereifung vorne 4.00-15 4.00-15 4.00-15

7.50-16

RV=6.00-16

7.50-20
Bereifung hinten  9.5-24 8.3-24 8-24

9.5-24

RV=8.3-24

7.50-20
Komfort- und Zusatzausstattung
Zugpendel serie serie serie serie serie
Blattfedersitz serie serie serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie serie

Fiat 312R, 411R, 512R, 513R technische Daten

Modell Fiat 312R Fiat 411R Fiat 512R Fiat 513R Fiat 513R
Baujahr 1959-64 1958-64 1959-60 1960-63 1963-64
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller Fiat Fiat OM OM OM
Motortyp 605D 615 CO1D CO1D/55 CO2D
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel Diesel Diesel
Zylinder/Turbo 4 4 4 4 4
Hubraum (cm³) 1901 2270 4156 4156 5397
Bohrung x Hub 82x90 85x100 105x120 105x120 108x120
Nennleistung KW/PS 21/29 29/40 37/50 40/55 44/60
Nenndrehzahl (u/min) 2200 2300 1600 1800 1800
Getriebe
Gangzahl (V/R) 6/2 6/2 7/2 7/2 7/2
Geschwindigkeit (Km/h) 2,0-25,0 2,0-26,0 1,9-20,6 1,9-26,0 1,9-26,0
Abtriebe
Zapfwelle serie serie serie serie serie
Drehzahl (u/min) 540 540 540 540 540
Wegezapfwelle serie serie - - -
Hydraulische Anlage
Heckhubwerk  serie serie serie serie serie
Hubkraft (kg) 800 800 1200 1200 1200

Pumpenleistung (l/min)

16,5 16,5 20,0 20,0 20,0

Lenkung, Achsen, Antrieb 

Art der Lenkung

Mechanisch

Wendekreis (m) 6,0 6,0 7,6 7,6 7,6
Allradantrieb optional optional optional optional optional
Abmessungen und Gewicht (2WD)

Gesamtlänge (m)

2,83 2,9 3,32 3,34 3,34
Gesamthöhe (m) 1,36 1,43 1,78 1,81 1,81
Radstand (m) 1,78 1,82 2,05 2,05 2,05
Leergewicht (kg) 1420 1520 2370 2550 2600
Standardbereifung (2WD)
Bereifung vorne 6.00-16 6.00-16 6.00-19 7.50-18 7.50-18
Bereifung hinten  12.4/11-28 12.4/11-28 14.9/13-28 12.4/11-36 12.4/11-36
Komfort- und Zusatzausstattung
Zugpendel serie serie serie serie serie
Blattfedersitz serie serie serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie serie

Fiat Diamant 215, 315, 415, 615, 715 technische Daten (1965-1969)

Die Fiat Diamant Baureihe gilt als die erste richtige Baureihe der Italiener, bei der mit fortlaufender Typenbezeichnung sowohl die Größe, als auch die Leistung steigt. Gebaut wurden Sie in Italien, bei Fiat und OM.


Modell

Fiat 215

Fiat 315 Fiat 415 Fiat OM 615 Fiat OM 715 
Optional

215 DT

315 DT 415 DT 615 DT 715 DT
Baujahr 1965-68 1965-68 1965-68 1965-68 1967-68
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller Fiat  Fiat  Fiat  Fiat OM Fiat OM
Motortyp 614 605 615 CO2D CO3D
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 2 4 4 4 4
Hubraum (cm³) 1135 1901 2270 4397 4940
Bohrung x Hub 85x100 82x90 85x100 108x120 110x130
Nennleistung Kw/Ps 15/20 25/33 33/44 49/66 52/70

Nenndrehzahl (u/min)

2300 2500 2500 1900 2000

Drehmoment/Nm

(u/min)

67/1520 108/1600 137/1580 272/1250 k.a.

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 24,0

50,0

50,0

80,0 84,0
Getriebe 

Gangzahl (V/R)

6/2 6/2 6/2 7/2 14/4
Geschwindigkeit Km/h 2,0-21,7 2,4-24,2 2,8-28,3 2,1-24,0 1,3-26,8
Zapfwelle
Zuschaltung Mech. Mech. Mech. Mech. Mech.
Drehzahl (U/min) 540 540 540 540 540/1000
Wegezapfwelle serie serie serie - -
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 8,0 21,3 14 (18,5) 26,5 26,5
Betriebsdruck (bar) 110 150 150 150 150
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

550 1200 1200 2000 2000

Frontkraftheber

- - - - -

Lenkung, Antrieb

Art der Lenkung Mech. Mech. Mech. Mech.

Mech.

(Hydrost.)

Allradantrieb optional optional optional optional

optional

Abmessungen und Gewicht (2-WD)

Gesamtlänge (m)

2,6 3,02 3,04 3,5 3,79

Gesamthöhe (m)

(Motorhaube)

1,3 1,3 1,3 1,48  1,56 

Radstand (m)

1,69 1,93 1,93 2,16 2,19

Leergewicht (kg)

2-WD

969 1510 1589 2720 2899

Leergewicht (kg)

4-WD

1099 1920 1840 3160 3319
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 5.00-15 6.00-16 6.00-16 6.50-20 6.50-20
Bereifung hinten 9.5-24 12.4-28 12.4-28  13.6-36 14-30 
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 7.50-16 7.5-20 7.5-20 9.5-24 10-24
Bereifung hinten 9.5-24 12.4-28 12.4-28 13.6-36 14-34
Komfort- und Zusatzausstattung
Blattfedersitz serie serie serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie serie
Rad- u. Frontgewichte optional optional optional optional optional
Frontlader optional optional optional optional optional

Fiat 250, 350, 400, 450, 550 (DT) technische Daten

Im Jahr 1968 kam die zweite echte Baureihe von Fiat auf den Markt. Mit der Bezeichnung "Nastro D´Oro" wurden zunächst 5 Modelle im Leistungsbereich zwischen 25 und 55 PS angeboten.


Modell

Fiat 250

Fiat 350 Fiat 400 Fiat 450 Fiat 550
Modellzusatz

DT

DT Spezial

DT

DT

DT

Baujahr 1968-74 1968-74 1968-74 1968-74 1968-78
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller  Fiat Fiat Fiat Fiat Fiat
Motortyp 852 A 8025  8035 853 A 854 A
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 2 2 3 3 4
Hubraum (cm³) 1560 1727  2339  2339  3119
Bohrung x Hub 95x110 100x110 95x110 95x110 95x110
Nennleistung Kw/Ps 18/25 26/35 28/38 33/45 41/55

Nenndrehzahl (u/min)

2250 2500 2200 2400 2400

Drehmoment/Nm

(u/min)

92/1600 92/1400  140/1400  143/1400  186/1200

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 29,0

36,0

54,0

54,0 54,0
Motoröl (l) 4,2

4,2 

6,8 

6,8  11,6
Kühlwasser (l) 7,0 7,0 13,0 13,0 14,0
Getriebe 
Ausführung  Fiat-Gruppen-Gleitgetriebe
Anordnung Mittelschaltung

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

6/2

(-)

6/2

(-)

8/2

(9/3)

8/2

(9/3)

8/2

(12/3)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

2,4-25,0 2,3-25,0

2,4-24,9

(0,8-24,9)

2,4-24,2

(0,9-29,7)

2,3-23,1

(0,8-23,1)

Zapfwelle

Zapfwellenart

(optional)

Getriebe

Getriebe

(Motor)

Getriebe

(Motor)

Motor Motor
Zuschaltung Mech. Mech. Mech. Mech. Mech.
Drehzahl (U/min) 540 540 540 540 540
Wegezapfwelle serie serie serie serie serie
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 9,3

14,4 (13,7)

21,8 21,8  21,8
Betriebsdruck (bar) 147

147 (167)

147  167 167
Heckhubwerk optional optional optional optional optional
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

800 980  1400 1450 1450

Frontkraftheber

- - - -

Steuergeräte

(optional)

1 EW 1 EW 1 EW

1 DW

(2 DW) 

1 DW

(2 DW) 

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung Mech. Mech. Mech.

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Wendekreis (m)

2-WD

6,48 6,46 6,5

6,44

7,0

Wendekreis (m)

4-WD

9,0 9,0 9,34

9,24

9,24

Betriebsbremse

Trommel Trommel Trommel

Trommel

Trommel

Allradantrieb (DT)

optional optional optional

optional

optional

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

2,95 2,96  3,17 3,22

3,17

DT=3,32

Gesamtbreite (m)

(mindestens)

1,29 1,48 1,62  1,59  1,69

Gesamthöhe (m)

(Lenkrad)

1,57 1,4  1,3 1,49 1,52

Radstand (m)

(2-WD)

1,7 1,76  1,92 1,96 2,07

Radstand (m)

(4-WD)

1,73 1,76 1,82 1,99 1,96

Leergewicht (kg)

(2-WD)

1220 1385 1701 1870 2170

Leergewicht (kg)

(4-WD)

1395 1550 2145 2120 2240

zul. Gesamtgewicht (kg)

k.a. k.a. k.a. k.a. 3700
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 5.00-15 5.50-16 6.00-16 6.00-16 7.50-16
Bereifung hinten 10-24  11.2-28  12.4-28  13.6-28 13-28
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 7.50-16 7.50-18 7.50-20 7.50-20 8.00-20
Bereifung hinten 10-24 AS  11.2-28 12.4-28  13.6-28 13-28
Komfort- und Zusatzausstattung
Blattfedersitz serie serie serie serie serie
Voltmeter serie serie serie serie serie
Öldruckanzeige serie serie serie serie serie
Stundenzähler serie serie serie serie serie
Schnellgang - - - optional -
Frontgewicht optional optional optional optional optional
Überrollbügel optional optional optional optional optional
Beifahrersitz serie serie serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie serie

Fiat 650, 750, 850, 900 (DT) technische Daten

Im Gegensatz zu den kleineren Modellen, war die Mittelklasse technisch ein wenig konservativer ausgestattet. Das Getriebe im Fiat 650 sowie im Fiat 750 war nicht synchronisiert, die verbauten Motoren kamen aus dem zu Fiat gehörenden OM LKW-Werk. Gefertigt wurden die Schlepper in Frankreich. 


Modell

Fiat 650

Fiat 750 Fiat 850 Fiat 900
Modellzusatz

DT

DT 

DT

DT

Baujahr 1969-71 1969-71 1969-75 1969-72
Produktionsort

Modena & Mailand, Italien &

Puteaux, Frankreich

Motorhersteller  Fiat OM Fiat OM Fiat OM Fiat
Motortyp CN3 CO3/130 CP3/80 856 A
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 3 4 4 6
Hubraum (cm³) 3701 4562 4940 4675
Bohrung x Hub 110x130 110x120 110x130 95x110
Nennleistung Kw/Ps 49/65 55/75 63/85 66/90

Nenndrehzahl (u/min)

2200 2100 2100 2400

Drehmoment/Nm

(u/min)

239/1300 279/1300 318/1200 285/1300

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 78,0 78,0

85,0

114,0
Motoröl (l) k.a. k.a.

14,0

k.a.

Kühlwasser (l) k.a. k.a.

20,0

k.a.

Getriebe 
Ausführung 

Fiat-Gruppengetriebe

(asynchron)

Fiat-Gruppengetriebe

(synchron)

Anordnung

Mittelschaltung

Lenkradschaltung

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

7/2

(-)

7/2

(-)

12/4

(16/4)

12/4

(16/4)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

2,4-25,0 2,4-25,0

1,4-24,3

(0,4-24,3)

1,4-24,3

(0,4-24,3)

Zapfwelle

Zapfwellenart

Motor Motor Motor Motor
Zuschaltung Mech. Mech. Mech. Mech.
Drehzahl (U/min) 540 540 540/1000 540/1000
Wegezapfwelle serie serie serie serie
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 23,5

23,5

21,8 

DT=34,5

31,0
Betriebsdruck (bar) 150

150

150

DT=180

195
Heckhubwerk optional optional optional optional
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

2100 2100

2250

DT=3000

2250

DT=3000

Frontkraftheber

- - - -

Steuergeräte

(optional)

1 DW

(3 DW)

1 DW

(3 DW)

1 DW

(3 DW)

1 DW

(3 DW)

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Hydrost. Hydrost.

Betriebsbremse

Trommel Trommel Trommel Trommel

Druckluftbremse

optional optional optional optional

Allradantrieb (DT)

optional optional optional optional

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

3,76 3,83 4,05

4,18

Gesamtbreite (m)

(mindestens)

1,76 1,76 2,03 2,01

Gesamthöhe (m)

(Überrollbügel)

2,41 2,41 2,58 2,6

Radstand (m)

(2-WD)

2,22 2,35 2,36 2,48

Radstand (m)

(4-WD)

2,24 2,37 2,36 2,51

Leergewicht (kg)

(2-WD)

2890 3020 3325 3560

Leergewicht (kg)

(4-WD)

3300 3390 3965 4180

zul. Gesamtgewicht (kg)

k.a. k.a.

6030

DT=6380

k.a.
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 7.50-18 7.50-20 7.50-20 7.50-20
Bereifung hinten 13.6-36 13.6-38 16.9-38 16.9-38
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 9.50-24 9.50-24 12.4-24 11.2-28
Bereifung hinten 13.6-32 16.9-30 16.9-34 16.9-38
Komfort- und Zusatzausstattung
Blattfedersitz serie serie serie serie
Voltmeter serie serie serie serie
Öldruckanzeige serie serie serie serie
Stundenzähler serie serie serie serie
Schnellgang - - - -
Frontgewicht optional optional optional optional
Überrollbügel optional optional optional optional
Beifahrersitz serie serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie

Fiat 1000, 1300 (DT) technische Daten

Mit dem Fiat 1000 knackten die Italiener im Jahr 1972 erstmals die 100 PS Marke. Der Fiat 1000 war mit einem 5.2l Fiat Sechszylindermotor ausgestattet. Bereits ein Jahr später wurde die Modellpalette mit dem Fiat 1300 DT nach oben erweitert. Der 132 PS starke Schlepper war serienmäßig mit einem Allradantrieb ausgestattet. Für seinen Antrieb sorgte ein 7.4l OM Motor aus der zu Fiat gehörenden LKW Fabrik. 


Modell Fiat 1000 Fiat 1300 
Modellzusatz

DT

DT

Baujahr 1972-76 1973-76
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller  Fiat Fiat OM
Motortyp 8065.02 CP3/100
Motorkühlung Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 6 6
Hubraum (cm³) 5184 7412
Bohrung x Hub 100x110 110x130
Nennleistung Kw/Ps 74/100 97/132

Nenndrehzahl (u/min)

2400 2100

Drehmoment/Nm

(u/min)

328/1500 483/1300

Füllmengen

Kraftstofftank (l)

115,0

200,0
Motoröl (l)

15,0

20,0

Kühlwasser (l)

20,0

22,0

Getriebe 
Ausführung 

Fiat-Gruppengetriebe

(synchron)

Anordnung

Lenkradschaltung

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

12/4

(16/4)

12/4

(16/4)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

1,7-30,0

(0,5-30,0)

2,1-24,7

(0,7-24,7)

Zapfwelle

Zapfwellenart

Motor Motor
Zuschaltung Mech. Mech.
Drehzahl (U/min) 540/1000 540/1000
Wegezapfwelle serie serie
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 31,0 47,7
Betriebsdruck (bar) 195 180
Heckhubwerk optional optional
Hubwerksregelung MHR MHR

Hubkraft (kg)

3000 5900

Frontkraftheber

- -

Steuergeräte

(optional)

1 DW

(3 DW)

1 DW

(3 DW)

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung Hydrost. Hydrost.

Betriebsbremse

Scheiben Scheiben

Druckluftbremse

optional optional

Allradantrieb (DT)

optional optional

Wendekreis (m)

2-WD

8,8 9,86

Wendekreis (m)

4-WD

12,8 14,9

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

4,17

DT= 4,24

4,18

DT= 4,27

Gesamtbreite (m)

(mindestens)

2,01-2,51

DT= 2,05

2,01-2,51

DT= 2,05

Gesamthöhe (m)

(Überrollbügel)

2,6 2,93

Radstand (m)

(2-WD)

2,48

2,76

Radstand (m)

(4-WD)

2,51 2,57

Leergewicht (kg)

(2-WD)

3820 4530

Leergewicht (kg)

(4-WD)

4420 5310

zul. Gesamtgewicht (kg)

k.a. 7500
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 7.50-20 11.00-16
Bereifung hinten 16.9-38 18.4-38
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 13.6-24 12.4-28
Bereifung hinten 16.9-38 18.4-38
Komfort- und Zusatzausstattung
Kabine optional optional
Blattfedersitz serie serie
Voltmeter serie serie
Öldruckanzeige serie serie
Stundenzähler serie serie
Schnellgang - -
Frontgewicht optional optional
Überrollbügel optional optional
Beifahrersitz serie serie
Beleuchtung serie serie

Fiat 300, 500, 600 (DT) technische Daten

Im Jahr 1971 löste der Fiat 300 den Fiat 250 ab, der Fiat 600 ersetzte den 550. Im Frühjahr 1972 bekam der Fiat 600 DT eine stärkere Vorderachse, wodurch sich der Radstand und das Gewicht leicht veränderten. Das erneuerte Modell trug die Bezeichnung Fiat 600 DT3. 


Modell

Fiat 300

Fiat 500 Special

Fiat 600

Fiat 600

Modellzusatz

DT

DT

DT

DT3

Baujahr 1971-78 1971-80 1971-72 1972-73
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller  Fiat Fiat Fiat Fiat
Motortyp 8025.02 8035.02 8045.02 8045.02
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 2 3 4 4
Hubraum (cm³) 1727 2592 3456 3456
Bohrung x Hub 100x110 100x110 100x110 100x110
Nennleistung Kw/Ps 23/31 35/48 44/60 44/60

Nenndrehzahl (u/min)

2300 2500 2400 2400

Drehmoment/Nm

(u/min)

106/1600 153/1500 220/1400 220/1400

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 29,0 54,0 54,0 54,0
Motoröl (l) 4,2 7,5 11,4 11,4
Kühlwasser (l) 7,0 13,0 14,0 14,0
Getriebe 
Ausführung  Fiat-Gruppen-Gleitgetriebe
Anordnung Mittelschaltung

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

6/2

(-)

8/2

(12/3)

8/2

(12/3)

8/2

(12/3)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

2,4-25,0

2,4-24,7

(0,8-24,7)

2,4-24,7

(0,8-24,7)

2,4-24,7

(0,8-24,7)

Zapfwelle

Zapfwellenart

(optional)

Getriebe Motor Motor Motor
Zuschaltung Mech. Mech. Mech. Mech.
Drehzahl (U/min) 540 540 540 540
Wegezapfwelle serie serie serie serie
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 9,8 23,6 218 21,8
Betriebsdruck (bar) 147 150 166 166
Heckhubwerk optional optional optional optional
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

800 1620 1820 1820

Frontkraftheber

- - - -

Steuergeräte

(optional)

1 EW

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Wendekreis (m)

2-WD

6,8 6,8 7,1 7,1

Wendekreis (m)

4-WD

9,0 8,6 9,6 9,6

Betriebsbremse

Trommel Trommel Trommel Trommel

Allradantrieb (DT)

optional optional optional optional

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

2,74 3,29 3,2 3,4

Gesamtbreite (m)

1,54-2,2 1,59-2,22 1,73-2,43 1,73-2,43

Gesamthöhe (m)

(Lenkrad)

1,57 1,49 1,58 1,58

Radstand (m)

(2-WD)

1,7 1,92 1,96 2,07

Radstand (m)

(4-WD)

1,73 1,96 2,07 2,12

Leergewicht (kg)

(2-WD)

1220 1890 2250 2250

Leergewicht (kg)

(4-WD)

1395 2250 2550 2780
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 5.00-15 7.50-16 7.50-16 7.50-16
Bereifung hinten 10-24  12.4-32 12.4-32 12.4-32
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 7.50-16 9.50-20 9.50-20 9.50-20
Bereifung hinten 10-24 AS  12.4-32 16.9-30 16.9-30
Komfort- und Zusatzausstattung
Fahrerkabine optional optional optional optional
Blattfedersitz serie serie serie serie
Voltmeter serie serie serie serie
Öldruckanzeige serie serie serie serie
Stundenzähler serie serie serie serie
Frontgewicht optional optional optional optional
Überrollbügel serie serie serie serie
Beifahrersitz serie serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie

Fiat 420, 450, R450, 480 (DT) technische Daten

Modell Fiat 420 Fiat R 450 Fiat 450 Fiat 480
Modellzusatz

DT

DT

DT

DT

Baujahr 1973-76 1975-81 1975-81 1973-84
Produktionsort

Modena, Italien &

Store, Yugoslavien

Rumänien

Modena, Italien &

UTB Rumänien

Motor
Motorhersteller  Fiat Liz. Fiat Fiat Fiat
Motortyp 8035.01 D 115 8035 8035.02
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 3 3 3 3
Hubraum (cm³) 2339 2339 2592 2338
Bohrung x Hub 95x110 95x110 95x110 95x110
Nennleistung Kw/Ps 28/38 33/45 33/45 35/48

Nenndrehzahl (u/min)

2200 2400 2400 2600

Drehmoment/Nm

(u/min)

147/1400 154/1400 147/1200  158/1577

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 36,0 54,0 54,0 54,0
Motoröl (l) 7,0 6,8 6,8  7,0
Kühlwasser (l) 9,0 13,0 13,0 13,0
Getriebe 
Ausführung  Fiat-Gruppen-Gleitgetriebe
Anordnung Mittelschaltung

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

6/2

(-)

8/2

(9/3)

8/2

(9/3)

6/2

(9/3)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

1,3-24,7

2,4-24,2

(0,9-29,7)

2,4-24,2

(0,9-29,7)

1,2-25,1

(0,7-25,1)

Variante II

-

-

-

optional

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

-

-

-

8/2

(12/3)

Zapfwelle

Zapfwellenart

Motor Motor Motor Motor
Zuschaltung Mech. Mech. Mech. Mech.
Drehzahl (U/min) 540 540 540 540
Wegezapfwelle nur DT serie serie serie
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 16,0 21,8 21,8  23,4
Betriebsdruck (bar) 141 150 167 195
Heckhubwerk optional optional optional optional
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

1400 1400 1450 1620

Frontkraftheber

- - -

Steuergeräte

(optional)

1 EW

1 EW

1 DW

(2 DW) 

1 DW

(2 DW) 

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Wendekreis (m)

2-WD

6,44

6,44

6,44

6,44

Wendekreis (m)

4-WD

9,24

9,24

9,24

9,24

Betriebsbremse

Trommel

Trommel

Trommel

Trommel

Allradantrieb (DT)

optional

optional

optional

optional

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

3,15

DT=3,2

3,22 3,22

3,31

DT=3,45

Gesamthöhe (m)

(Überrollbügel)

2,24 2,36 2,36

2,36

DT=2,38

Radstand (m)

(2-WD)

1,9 1,96 1,96 1,96

Radstand (m)

(4-WD)

1,7 1,85 1,85 1,99

Leergewicht (kg)

(2-WD)

1720 1985 1870 1970

Leergewicht (kg)

(4-WD)

1910 2265 2120 2370

zul. Gesamtgewicht (kg)

3200 3600 3600 3600
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 6.00-16 6.00-19 6.00-16 6.00-19
Bereifung hinten 12.4/11-28 11-32 13.6-28 12.4/11-32
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 7.50-20 7.50-20 7.50-20 8.3/8-24
Bereifung hinten 12.4/11-28 11-32 13.6-28 14.9-28
Komfort- und Zusatzausstattung
Blattfedersitz serie serie serie serie
Voltmeter serie serie serie serie
Öldruckanzeige serie serie serie serie
Stundenzähler serie serie serie serie
Schnellgang - - - -
Frontgewicht optional optional optional optional
Überrollbügel optional optional optional optional
Beifahrersitz optional optional serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie

Fiat 440, 540, 640, 940 (DT) technische Daten

Anfang 1973 wurde der Fiat 500 durch den Fiat 540 ersetzt, der Fiat 600 wurde durch den Fiat 640 ersetzt. Die Motoren blieben weitestgehend unverändert, bekamen jedoch eine Mehrleistung von 4 PS. Der Allradantrieb erfolgte über eine mittig liegende Kardanwelle. Der Fiat 440 sowie der Fiat 940 wurden in Frankreich gebaut. Gegen Ende der Bauzeit wurde die Lackierung dunkler und ging bereits in Richtung Terrakotta.


Modell

Fiat 440

Fiat 540 Special

Fiat 640 

Fiat 940

Modellzusatz

DT

DT

DT

DT

Baujahr 1973-80 1973-80 1973-80

1978-79

Produktionsort Modena, Italien Bourbon-Lancy (FR)
Motor
Motorhersteller  Fiat Fiat Fiat Fiat OM
Motortyp 8035.02 8035.02 8045.02 CO3/80
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 3 3 4 4
Hubraum (cm³) 2592 2590 3454 4940
Bohrung x Hub 100x110 100x110 100x110 110x130
Nennleistung Kw/Ps 33/45 40/54 48/64 69/94

Nenndrehzahl (u/min)

2600 2600 2400 2100

Drehmoment/Nm

(u/min)

152/1600 168/1400 219/1375 k.a.

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 54,0 54,0 54,0 85,0
Motoröl (l) 7,5 7,2 11,5 14,0
Kühlwasser (l) 13,0 13,0 14,0 20,0
Getriebe 
Ausführung  Fiat-Leichtschaltgetriebe

Anordnung

Mittelschaltung

Lenkradschaltung

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

8/2

(12/3)

8/2

(12/3)

8/2

(12/3)

12/4

(16/4)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

2,4-24,1

(0,8-24,1)

2,4-24,1

(0,8-24,1)

2,4-25,1

(0,8-25,1)

2,4-25,1

(0,8-25,1)

Zapfwelle

Zapfwellenart

Motor Motor Motor Motor
Zuschaltung Mech. Mech. Mech. Mech.
Drehzahl (U/min) 540 540 540 540/1000
Wegezapfwelle serie serie serie serie
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 26,8 31,0 31,0 k.a.
Betriebsdruck (bar) 170 150 150 k.a.
Heckhubwerk optional optional optional optional
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

1750 1550 1850 3800

Frontkraftheber

- - - -

Steuergeräte

(optional)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Mech.

(Hydr.)

Betriebsbremse

Trommel Trommel Trommel Trommel

Allradantrieb (DT)

optional optional optional optional

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

3,22

DT=3,36

3,27

DT=3,36

3,5

DT=3,61

4,05

DT=4,08

Gesamtbreite (m)

(mindestens)

1,68

1,74

DT=1,72

1,79

DT=1,79

1,93-2,09

Gesamthöhe (m)

(Überrollbügel)

1,65

2,35

2,4 2,67

Radstand (m)

(2-WD)

1,95 1,99

2,14

2,37

Radstand (m)

(4-WD)

1,98 1,99 2,17 2,4

Leergewicht (kg)

(2-WD)

1900 2025 2250 3950

Leergewicht (kg)

(4-WD)

2180 2370 2800 4300
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 6.00-16 6.00-19 7.50-16 7.50-20
Bereifung hinten 13.6/12-28 16.9-28 13.6-36 16.9/14-38
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 8.00-20 8.3-24 9.5-24 11.2/10-28
Bereifung hinten 13.6/12-28 16.9-28 16.9-30 16.9/14-38
Komfort- und Zusatzausstattung
Fahrerkabine optional optional optional optional
Blattfedersitz serie serie serie serie
Voltmeter serie serie serie serie
Öldruckanzeige serie serie serie serie
Stundenzähler serie serie serie serie
Frontgewicht optional optional optional optional
Überrollbügel serie serie serie serie
Beifahrersitz serie serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie

Fiat 650S, 750S, 850S, 1000S, 1300S (DT) technische Daten

Im Jahr 1971 ersetzten die Modelle Fiat 650 Special sowie Fiat 750 & 850 Special jeweils ihren Vorgänger. Der Modellzusatz "Special" deutet u.a. auf eine Mehrleistung von 5 PS hin. Außerdem war die hydraulische Lenkhilfe für die Traktoren nun serienmäßig. Im Jahr 1976 bekamen auch die beiden Flaggschiffe eine Erneuerung. Beim Fiat 1000 und 1300 deutet nun der Schriftzug "Super" auf eine gesteigerte Leistung, sowie beim 1000er auf einen gesteigerten Hubraum hin. 


Modell

Fiat 650

Special

Fiat 750

Special

Fiat 850

Special

Fiat 1000

Super

Fiat 1300

Super

Modellzusatz

DT

DT 

DT

DT

DT

Alternativbezeichnung

-

-

Fiat 900

Fiat 1100

Fiat 1500

Baujahr 1971-74 1971-75 1972-74 1976-79 1976-79
Produktionsort Mailand & Modena, Italien
Motor
Motorhersteller  Fiat OM Fiat OM Fiat OM Fiat Fiat OM
Motortyp CN3 CO3/130 CP3/80 8065.04 CP3/100
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 3 4 4 6 6
Hubraum (cm³) 3701 4562 4940 5499 7412
Bohrung x Hub 110x130 110x120 110x130 103x110 110x130
Nennleistung Kw/Ps 51/70 59/80 66/90 81/110 110/150

Nenndrehzahl (u/min)

2200 2100 2200 2400 2390

Drehmoment/Nm

(u/min)

275/1300 313/1300 318/1200 364/1500 557/1200

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 78,0 78,0

85,0

115,0 200,0
Getriebe 
Anordnung

Mittelschaltung

Lenkradschaltung

Ausführung 

Fiat-Gruppengetriebe

(asynchron)

Fiat-Gruppengetriebe

(synchron)

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

7/2

(-)

7/2

(-)

12/4

(16/4)

12/4

(16/4)

12/4

(16/4)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

2,4-25,0 2,4-25,0

1,4-24,3

(0,4-24,3)

1,7-30,0

(0,5-30,0)

2,2-25,1

(0,7-25,1)

Zapfwelle

Zapfwellenart

Motor Motor Motor Motor Motor
Zuschaltung Mech. Mech. Mech. Mech. Mech.
Drehzahl (U/min) 540 540 540/1000 540/1000 540/1000
Wegezapfwelle serie serie serie serie serie
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 23,5

27,5

34,5 42,0 49,0
Betriebsdruck (bar) 150

150

180 180 180
Heckhubwerk optional optional optional optional optional
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

2100 2100 3000 3200

5900

Frontkraftheber

- - - - -

Steuergeräte

(optional)

1 DW

(3 DW)

1 DW

(3 DW)

1 DW

(3 DW)

1 DW

(3 DW)

1 DW

(3 DW)

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung Hydrost. Hydrost. Hydrost. Hydrost. Hydrost.

Betriebsbremse

Trommel Trommel Trommel Scheiben Scheiben

Druckluftbremse

optional optional optional optional optional

Allradantrieb (DT)

optional optional optional optional optional

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

3,76 3,83 4,05

4,18

DT=4,26

4,45

Gesamtbreite (m)

(mindestens)

1,76 1,76 2,03

2,01

DT=2,05

2,16

Gesamthöhe (m)

(Überrollbügel)

2,41 2,41 2,58 2,6 2,85

Radstand (m)

(2-WD)

2,22 2,35 2,36 2,48 2,75

Radstand (m)

(4-WD)

2,24 2,37 2,39 2,51 2,57

Leergewicht (kg)

(2-WD)

2890 3020 3400 3620 4530

Leergewicht (kg)

(4-WD)

3300 3390 3820 4480 5310
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 7.50-18 7.50-20 7.50-20 11.00-16 11.00-16
Bereifung hinten 13.6-36 13.6-38 16.9-38 16.9-38 18.4-38
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 9.50-24 9.50-24 12.4-24 12.4-28 12.4-28
Bereifung hinten 13.6-32 16.9-30 16.9-34 16.9-38 18.4-38
Komfort- und Zusatzausstattung
Blattfedersitz serie serie serie serie serie
Voltmeter serie serie serie serie serie
Öldruckanzeige serie serie serie serie serie
Stundenzähler serie serie serie serie serie
Frontgewicht optional optional optional optional optional
Überrollbügel optional optional optional optional optional
Beifahrersitz serie serie serie serie serie
Beleuchtung serie serie serie serie serie

Fiat 780, 880 (DT) technische Daten (1975-78)

Anfang 1975 wurde der mittlerweile in die Jahre gekommene Fiat 750 durch ein brandneues Modell, den Fiat 780, ersetzt. Gleichzeitig wurde ebenfalls der Fiat 880 eingeführt, wobei sein Vorgänger, der Fiat 850, noch einige

Zeit parallel angeboten wurde. Die Schlepper erhielten neben einer technischen Überarbeitung auch ein völlig neues, markant eckiges Design. Der Allradantrieb erfolgte über eine mittig liegende Kardanwelle, beim 780 war das Getriebe teilsynchron, beim 880 hingegen voll synchronisert.


Modell

Fiat 780

Fiat 880

Modellzusatz

DT

DT

Baujahr 1975-78 1975-78
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller  Fiat Fiat OM
Motortyp 8045.04 CO3/75
Motorkühlung Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 4 4
Hubraum (cm³) 3670 4562
Bohrung x Hub 103x110 110x120
Nennleistung Kw/Ps 57/78 65/88

Nenndrehzahl (u/min)

2440 2400

Drehmoment/Nm

(u/min)

262/1400 295/1300

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 80,0 106,0
Motoröl (l) 9,5 12,5
Kühlwasser (l) 13,0 17,6
Triebwerk (l) 10,0 10,0
Hydraulik + Hinterachse

44,0

DT=45,0

44,0

DT=45,0

Vorderachse 6,0 6,0
Getriebe 
Ausführung 

Fiat-Leichtschaltgetriebe

Anordnung

Mittelschaltung

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

8/2

(12/3)

8/2

(12/3)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

2,5-25,2

(0,8-25,2)

2,5-24,7

(0,8-24,7)

Zapfwelle

Zapfwellenart

Motor Motor
Zuschaltung Mech. Mech.
Drehzahl (U/min) 540/1000 540/1000
Wegezapfwelle optional optional
Hydraulische Anlage
Fördermenge (l/min) 25,8 27,0
Betriebsdruck (bar) 185 205
Hubwerksregelung MHR MHR

Hubkraft (kg)

2400

2820

Frontkraftheber

- -

Steuergeräte

(optional)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung Hydrost. Hydrost.

Wendekreis (m)

2-WD

8,08 8,44

Wendekreis (m)

4-WD

11,12 11,44

Betriebsbremse

Scheiben Scheiben

Druckluftbremse

optional optional

Allradantrieb (DT)

optional optional

Abmessungen und Gewicht 

Gesamtlänge (m)

2-WD

3,87 4,05

Gesamtlänge (m)

4-WD

3,96

4,1

Gesamtbreite (m)

(mindestens)

1,93 1,98

Gesamthöhe (m)

(Kabine)

2,62 2,66

Radstand (m)

(2-WD)

2,3 2,46

Radstand (m)

(4-WD)

2,28 2,42

Leergewicht (kg)

(2-WD)

3525 3885

Leergewicht (kg)

(4-WD)

3825 4310

zul. Gesamtgewicht (kg)

5065 5850
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 7.50-18 7.50-20
Bereifung hinten 16.9-34 16.9-38
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 12.4-28 12.4-28
Bereifung hinten 16.9-34 16.9-38
Komfort- und Zusatzausstattung
Kabine optional optional
Heizung + Lüftung optional optional
Komfortfedersitz serie serie
Voltmeter serie serie
Öldruckanzeige serie serie
Stundenzähler serie serie
Frontgewichte optional optional
Radgewichte optional optional
Beleuchtung serie serie
Arbeitsscheinwerfer optional optional

Fiat 580, 680, 780, 880 (DT) technische Daten (1978-1984)

Nach der Vorstellung des Fiat 780 & 880 wurde die Modellreihe im Jahr 1978 um die Modelle Fiat 580 & Fiat 680 ergänzt.  Die wichtigste Neuerung war die Pininfarina Komfortkabine, welche mit 82,5 dB eine der leisesten am Markt war. Im Herbst 1980 gab es ein Facelift, bei dem die Farbe etwas dunkler wurde und schon in Richtung des späteren Terrakotta ging. Ferner wurden die Geschwindigkeiten auf 30 Km/h angehoben, die Frontmaske war nun abnehmbar und bekam eckige anstatt runde Scheinwerfer. Die Hydraulikleistung wurde ebenfalls erhöht. 


Modell

Fiat 580

Fiat 680

Fiat 780

Fiat 880

Modellzusatz

DT

DT (H)

DT

DT

Baujahr 1978-84 1978-84 1978-84 1978-80
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller  Fiat Fiat Fiat Fiat OM
Motortyp 8035.04 8045.02 8045.04 CO3/75
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 3 4 4 4
Hubraum (cm³) 2750 3456 3666 4562
Bohrung x Hub 103x110 100x110 103x110 110x120
Nennleistung Kw/Ps 43/58 50/68 57/78 65/88

Nenndrehzahl (u/min)

2650 2500 2440 2400

Drehmoment/Nm (u/min)

[ab 1981]

179/1700

[183/1350]

207/1400

[229/1300]

267/1400

[262/1130]

295/1300

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 80,0 80,0 80,0 106,0
Motoröl (l) 7,0 10,5 10,5 12,5
Kühlwasser (l) 13,0 13,0 13,0 17,6
Triebwerk (l) 10,0 10,0 10,0 10,0
Hydraulik + Hinterachse

45,0

45,0

44,0 44,0
Getriebe 
Variante I

Fiat-Leichtschaltgetriebe

Anordnung 

Mittelschaltung

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

8/2

(12/3)

8/2

(12/3)

8/2

(12/3)

8/2

(12/3)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

2,5-25,6

(0,3-25,6)

2,5-25,6

(0,3-25,6)

2,5-25,2

(0,8-25,2)

2,5-24,7

(0,8-24,7)

Variante II

Fiat-Leichtschaltgetriebe

Gangzahl (V/R)

16/4 16/4 16/4 16/4

Geschwindigkeit Km/h

1,4-29,8

(0,3-29,8)

1,4-29,8

(0,3-29,8)

1,4-29,8

(0,3-29,8)

1,4-29,8

(0,3-29,8)

Variante III

Fiat-Wendegetriebe

Gangzahl (V/R)

-

8/8

- -

Geschwindigkeit Km/h

-

2,4-25,6

- -
Zapfwelle

Zapfwellenart

Motor Motor Motor Motor
Zuschaltung Mech. Mech. Mech. Mech.

Drehzahl (U/min)

[optional]

540

[1000]

540/1000 540/1000 540/1000
Wegezapfwelle optional optional optional optional
Hydraulische Anlage

Fördermenge (l/min)

[ab 1981]

24,6

[28,0]

26,3

[33,6]

33,6

[44,4]

31,2
Betriebsdruck (bar) 200 200 200 200
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

[ab 1981]

1700

[2400]

2200

[2400]

2400

3200

Frontkraftheber

optional optional optional optional

Steuergeräte

(optional)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung Hydrost. Hydrost. Hydrost. Hydrost.

Wendekreis (m)

2-WD

7,4 7,4 7,2 8,44

Wendekreis (m)

4-WD

10,8 10,8 10,4 11,14

Betriebsbremse

Scheiben Scheiben Scheiben Scheiben

Druckluftbremse

optional optional optional optional

Allradantrieb (DT)

optional optional optional optional

Abmessungen und Gewicht (Standardausrüstung mit Kabine)

Gesamtlänge (m)

2-WD

3,81 3,92 3,92 4,05

Gesamtlänge (m)

4-WD

3,87

4,01

4,01

4,1

Gesamtbreite (m)

(mindestens)

1,93 1,91 1,93 1,98

Gesamthöhe (m)

(Kabine)

2,53 2,65 2,65 2,66

Radstand (m)

(2-WD)

2,15 2,27 2,27 2,46

Radstand (m)

(4-WD)

2,16 2,28 2,28 2,42

Leergewicht (kg)

(2-WD)

3060 3300 3300 3885

Leergewicht (kg)

(4-WD)

3340 3620 3620 4310

zul. Gesamtgewicht (kg)

5000 5000 5300 5850
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 7.50-16 7.50-16 7.50-18 7.50-20
Bereifung hinten 12.4/11-36 13.6/12-36 13.6/12-38 16.9-38
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 11.2/10-24 12.4/11-24 11.2/10-28 12.4-28
Bereifung hinten 12.4/11-36 13.6/12-36 13.6/12-38 16.9-38
Komfort- und Zusatzausstattung
Superkomfortkabine optional optional optional optional
Heizung + Lüftung optional optional optional optional
Dachluke optional optional optional optional
Komfortfedersitz serie serie serie serie
Öldruckanzeige serie serie serie serie
Stundenzähler serie serie serie serie
Frontgewichte optional optional optional optional
Radgewichte optional optional optional optional
Beleuchtung serie serie serie serie
Arbeitsscheinwerfer optional optional optional optional

Fiat 880/5, 980 (DT) technische Daten

Im Frühjahr 1980 wurde der alte OM-Motor durch einen neu entwickelten Fiat 5-Zylinder

mit höherem Hubraum ersetzt. Gleichzeitig wurde die Hydraulikleistung erneut erhöht und die Lenkung erleichtert. Neben dem Fiat 880 wurde 1979 der leistungsstärkere Fiat 980 vorgestellt. Der Motor im 980 war der gleiche

5,2-Liter wie im Vorgängermodell Fiat 1000. Im Herbst 1980 wechselte die Farbe des Traktors zu Terrakotta.


Modell

Fiat 880/5

Fiat 980

Modellzusatz

DT

DT

Baujahr 1980-84 1979-84
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller  Fiat Fiat
Motortyp 8055.04 8065.02
Motorkühlung Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 5 6
Hubraum (cm³) 4583 5184
Bohrung x Hub 103x110 100x110
Nennleistung Kw/Ps 65/88 72/98

Nenndrehzahl (u/min)

2500 2400

Drehmoment/Nm (u/min)

296/1300 323/1200

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 116,0 116,0
Motoröl (l) 14,0 15,5
Kühlwasser (l) 18,0 18,0
Triebwerk (l) 11,0 10,0
Hydraulik + Hinterachse 45,0 45,0
Getriebe 
Variante I

Fiat-Vollsynchrongetriebe

Fiat Leichtschaltgetriebe

Anordnung Mittelschaltung

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

12/3

(16/4)

12/3

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

1,5-25,9

(0,3-30,0)

1,4-24,9

Variante II

-

Ab 1981

Fiat-Vollsynchrongetriebe

Gangzahl (V/R)

- 16/4

Geschwindigkeit Km/h

-

0,2-25,0

Zapfwelle

Zapfwellenart

Motor Motor
Zuschaltung Mech. Mech.

Drehzahl (U/min)

540/1000 540/1000
Wegezapfwelle optional optional
Hydraulische Anlage

Fördermenge (l/min)

[optional]

41,4 

[55,9]

31,8

[41,4]

Betriebsdruck (bar) 200 200
Hubwerksregelung MHR MHR

Hubkraft (kg)

[ab 1981]

3200

3200

Frontkraftheber

optional optional

Steuergeräte

(optional)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung Hydrost. Hydrost.

Wendekreis (m)

2-WD

8,18 8,18

Wendekreis (m)

4-WD

11,56 11,56

Betriebsbremse

Scheiben Scheiben

Druckluftbremse

optional optional

Allradantrieb (DT)

optional optional

Abmessungen und Gewicht (Standardausrüstung mit Kabine)

Gesamtlänge (m)

2-WD

4,05 4,25

Gesamtlänge (m)

4-WD

4,16

4,27

Gesamtbreite (m)

(mindestens)

1,97 1,97

Gesamthöhe (m)

(Kabine)

2,7 2,7

Radstand (m)

(2-WD)

2,45 2,57

Radstand (m)

(4-WD)

2,42 2,54

Leergewicht (kg)

(2-WD)

4060 4070

Leergewicht (kg)

(4-WD)

4380 4390

zul. Gesamtgewicht (kg)

6000 5850
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 7.50-18 7.50-20
Bereifung hinten 16.9/14-34 16.9/14-38
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 11.2/10-28 12.4/11-28
Bereifung hinten 16.9/14-34 16.9/14-38
Komfort- und Zusatzausstattung
Superkomfortkabine optional optional
Heizung + Lüftung optional optional
Dachluke optional optional
Komfortfedersitz serie serie
Öldruckanzeige serie serie
Stundenzähler serie serie
Frontgewichte optional optional
Radgewichte optional optional
Beleuchtung serie serie
Arbeitsscheinwerfer optional optional

Fiat 1180, 1280, 1380, 1580, 1880 (DT) technische Daten

Nach der Vorstellung der kleinen 80er Serie von Fiat, wurde die Modellreihe im Jahr 1979 um die Großtraktoren erweitert.  Im Herbst 1980 gab es auch hier ein Facelift, bei dem die Farbe etwas dunkler wurde und schon in Richtung des späteren Terrakotta ging. Ferner wurden die Geschwindigkeiten auf 30 Km/h angehoben, die Frontmaske war nun abnehmbar und bekam eckige anstatt runde Scheinwerfer. 


Modell

Fiat 1180

Fiat 1280

Fiat 1380

Fiat 1580

Fiat 1580

Fiat 1880
Modellzusatz

DT

DT Turbo

DT Turbo

DT

DT Turbo

DT Turbo
Baujahr 1979-84 1979-84 1979-84 1979-82 1982-84 1979-84
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller  Fiat Fiat Fiat Fiat Fiat Fiat
Motortyp 8065.04 8065.24 8065.24 8365.05 8365.25 8365.25
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 6 6/T 6/T 6 6/T 6/T
Hubraum (cm³) 5499 5499 5499 8102 8102 8102
Bohrung x Hub 103x110 103x110 103x110 115x130 115x130 115x130
Nennleistung Kw/Ps 85/115 92/125 99/135 114/155 120/163 132/180

Nenndrehzahl (u/min)

2500 2500 2400 2100 2200 2100

Drehmoment/Nm (u/min)

348/1400 403/1200 470/1600 523/1400 600/1400 673/1500

Füllmengen

Kraftstofftank (l)

[optional]

180,0

180

[280]

180

[280]

180

[280]

180

[280]

180

[280]

Motoröl (l) 15,2 15,2 15,2 18,3 18,3 18,3
Kühlwasser (l) 17,0 17,0 17,0 28,5 28,5 28,5
Triebwerk (l) 18,3 18,3 18,3 18,3 18,3 18,3
Hydraulik + Hinterachse 44,4 44,4 44,4 46,1 46,1 46,1
Getriebe 
Anordnung Lenkradschaltung
Variante I

Fiat-Leichtschaltgetriebe, synchron

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

12/4

(24/8)

12/4

(24/8)

12/4

(24/8)

12/4

(24/8)

12/4

(24/8)

12/4

(24/8)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

2,5-25,6

(0,6-25,6)

2,5-25,6

(0,6-25,6)

2,5-25,6

(0,6-25,6)

2,5-25,6

(0,6-25,6)

2,5-25,6

(0,6-25,6)

2,5-25,6

(0,6-25,6)

30 Km/h

optional

optional

optional optional optional optional

Variante II

Fiat Wendegetriebe, synchron

Gangzahl (V/R)

12/12 12/12 12/12 12/12 12/12 12/12

Geschwindigkeit Km/h

2,5-25,6 2,5-25,6

2,5-25,6

2,5-25,6

2,5-25,6

2,5-25,6
Zapfwelle

Zapfwellenart

Motor Motor Motor Motor Motor Motor
Zuschaltung Mechanisch, lastschaltbar

Drehzahl (U/min)

540/1000 540/1000 540/1000 540/1000 540/1000 1000
Frontzapfwelle optional optional optional optional optional optional
Hydraulische Anlage

Fördermenge (l/min)

50,5 50,5

50,5

55,7

55,7

55,7
Betriebsdruck (bar) 170 170 170 170 170 170
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

5400

5900

5900

5900

5900

5900

Frontkraftheber

optional optional optional optional optional optional

Steuergeräte

(optional)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung Hydrost. Hydrost. Hydrost. Hydrost. Hydrost. Hydrost.

Wendekreis (m)

2-WD

9,2 9,2 9,2 10,6 10,6 10,6

Wendekreis (m)

4-WD

13,2 13,2 13,2 14,6 14,6 14,6

Betriebsbremse

Scheiben Scheiben Scheiben Scheiben Scheiben Scheiben

Druckluftbremse

optional optional optional optional optional optional

Allradantrieb (DT)

optional optional optional optional optional optional

Abmessungen und Gewicht (Standardausrüstung mit Kabine)

Gesamtlänge (m)

2-WD

4,46 4,46 4,46 k.a. k.a. k.a.

Gesamtlänge (m)

4-WD

4,62

4,62

4,62

4,86

4,86

4,86

Gesamthöhe (m)

(Kabine)

2,81 2,81 2,81 3,02 3,02 3,04

Radstand (m)

(2-WD)

2,75 2,75 2,75 k.a. k.a. k.a.

Radstand (m)

(4-WD)

2,67 2,67 2,67 2,89 2,89 2,89

Leergewicht (kg)

(2-WD)

4677 4755 4875 k.a. k.a. k.a.

Leergewicht (kg)

(4-WD)

5125 5910 6650 6830 6830 6930

zul. Gesamtgewicht (kg)

7500 7500 8650 10000 10000 10000
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne

11.00-16

11.00-16 11.00-16 k.a. k.a. k.a.
Bereifung hinten 18.4R38 18.4R38 20.8R38 k.a. k.a. k.a.
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 14.9R28 14.9R28 16.9R28 16.9R28 16.9R28 16.9R28
Bereifung hinten 18.4R38 18.4R38 20.8R38 20.8R38 20.8R38 20.8R38
Komfort- und Zusatzausstattung
Superkomfortkabine serie serie serie serie serie serie
Heizung + Lüftung serie serie serie serie serie serie
Klimaanlage optional optional optional optional optional optional
Dachluke serie serie serie serie serie serie
Komfortfedersitz serie serie serie serie serie serie
Öldruckanzeige serie serie serie serie serie serie
Stundenzähler serie serie serie serie serie serie
Frontgewichte optional optional optional optional optional optional
Radgewichte optional optional optional optional optional optional
Arbeitsscheinwerfer optional optional optional optional optional optional

Fiat Versatile 44-23, 44-28, 44-33,  44-35 technische Daten

Durch den Abschluss eines Joint-Venture mit dem kanadischen Großtraktorenhersteller, Versatile, konnte Fiat seine Produktpalette auf Maschinen mit bis zu 350 PS erweitern.  Die Ende 1979 eingeführte Serie 44 entsprach den Versatile-Modellen 835, 875, 935 und 950. Die letzten Modelle, welche 1982 vom Band liefen, waren ebenfalls nicht mehr Orange sondern Terrakotta. Die Kooperation hielt bis 1999 an, bis dahin wurde ebenfalls die Genesis Baureihe im Versatile Werk gefertigt.


Hersteller

Versatile

Versatile

Versatile

Versatile

Modell

Fiat 44-23

Fiat 44-28

Fiat 44-33

Fiat 44-35

Baujahr 1979-82 1979-82 1979-82 1979-82
Produktionsort Winnipeg, Kanada
Motor
Motorhersteller  Cummins Cummins Cummins Cummins
Motortyp NT 835C230 NT 835C280 VT-903 VT-903
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 6/T 6/T V8/T V8/T
Hubraum (cm³) 14016 14016 14800 14800
Bohrung x Hub 140x152 140x152 140x120 140x120
Nennleistung Kw/Ps 169/230 206/280 243/330 257/350

Nenndrehzahl (u/min)

2100 2100 2600 2400

Füllmengen

Kraftstofftank (l)

700,0 700,0 700,0 700,0
Getriebe 

Gangzahl (V/R)

12/4 12/4 12/4 12/4

Geschwindigkeit Km/h

4,2-23,0 4,2-23,0 4,3-24,5 4,2-23,0
Zapfwelle

Heckzapfwelle

optional optional optional optional

Zapfwellenart

Motor Motor Motor Motor
Zuschaltung Mechanisch, lastschaltbar

Drehzahl (U/min)

1000 1000 1000 1000
Hydraulische Anlage

Fördermenge (l/min)

90,0 90,0

90,0

90,0

Betriebsdruck (bar) 157 157 157 157
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

9800

9800

9800

9800

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung Hydrost. Hydrost. Hydrost. Hydrost.

Wendekreis (m)

10,96 10,96 10,96 10,96

Betriebsbremse

Scheiben Scheiben Scheiben Scheiben

Druckluftbremse

optional optional optional optional

Allradantrieb 

serie serie serie serie

Abmessungen und Gewicht (Standardausrüstung mit Kabine)

Gesamtlänge (m)

6,43

6,53

6,43

6,43

Gesamtbreite (m)

(ohne Zwillinge)

2,3

2,4 2,56 2,56

Gesamthöhe (m)

(Auspuff)

3,5 3,6 3,58 3,58

Radstand (m)

3,3 3,3 3,3 3,3

Leergewicht (kg)

11900 12470 13200 14060
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 18.4-38 18.4-38 20.8-38 20.8-38
Bereifung hinten 18.4-38 18.4-38 20.8-38 20.8-38
Komfort- und Zusatzausstattung
Komfortkabine serie serie serie serie
Heizung + Lüftung serie serie serie serie
Klimaanlage serie serie serie serie
Super-Deluxe-Sitz serie serie serie serie
Stundenzähler serie serie serie serie
Radgewichte optional optional optional optional
Zwillingsreifen optional optional optional optional
Arbeitsscheinwerfer optional optional optional optional

Fiat 466, 566, 666, 766 (DT) technische Daten

Die Fiat 66-Serie war eine kleinere und günstigere Alternative zur Serie 80.

Die Abmessungen waren kompakter, technisch waren die Schlepper jedoch mit ihren Geschwistern aus der Mittelklasse gleichauf. Das Getriebe war voll synchronisiert und eine 1000er Zapfwelle stand ebenfalls zur Verfügung. Ein wesentlicher Unterschied lag in der Kabine, diese war spartanisch ausgestattet. Im Jahr 1984 wurde der Fiat 766 mit dem Motor des Fiat 780 eingeführt.


Modell

Fiat 466

Fiat 566

Fiat 666

Fiat 766

Modellzusatz

DT

DT 

DT

DT

Baujahr 1982-86 1982-86 1982-84 1984-86
Produktionsort Modena, Italien
Motor
Motorhersteller  Fiat Fiat Fiat Fiat
Motortyp 8035.02 8035.04 8045.02 8045.04
Motorkühlung Wasser Wasser Wasser Wasser
Zylinder/Turbo 3 3 4 4
Hubraum (cm³) 2590 2750 3456 3664
Bohrung x Hub 100x110 103x110 100x110 103x110
Nennleistung Kw/Ps 37/50 43/58 50/68 55/78

Nenndrehzahl (u/min)

2600 2500 2500 2500

Drehmoment/Nm (u/min)

170/1400 200/1400 229/1300 k.a.

Füllmengen

Kraftstofftank (l) 73,0 73,0 73,0 73,0
Motoröl (l) 7,0 7,0 11,2 11,2
Kühlwasser (l) 12,0 12,0 17,0 17,0
Getriebe und Antriebsblock 48,0 48,0 48,6

48,6

Getriebe 
Variante I

Fiat-Leichtschaltgetriebe

Anordnung 

Mittelschaltung

Gangzahl (V/R)

+(Kriechgang)

12/4

(20/8)

12/4

(20/8)

12/4

(20/8)

12/4

(20/8)

Geschwindigkeit Km/h

+(Kriechgang)

1,7-30,0

(0,9-30,0)

1,7-30,0

(0,9-30,0)

1,7-30,0

(0,9-30,0)

1,7-30,0

(0,9-30,0)

Variante II

Fiat-Wendegetriebe (ab 1984)

Gangzahl (V/R)

- - 12/12 12/12

Geschwindigkeit Km/h

- - 1,7-30,0 1,7-30,0
Zapfwelle

Zapfwellenart

Motor Motor Motor Motor
Zuschaltung Mechanisch, lastschaltbar

Drehzahl (U/min)

540/1000 540/1000 540/1000 540/1000
Wegezapfwelle serie serie serie serie
Hydraulische Anlage

Fördermenge (l/min)

34,0 34,0 34,0 34,0
Betriebsdruck (bar) 160 160 160 160
Hubwerksregelung MHR MHR MHR MHR

Hubkraft (kg)

2600 2600 3140 3580

Frontkraftheber

- - - -

Steuergeräte

(optional)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

1 DW

(2 DW)

Lenkung, Achsen, Bremse

Art der Lenkung

Mech.

(Hydrost.)

Mech.

(Hydrost.)

Hydrost. Hydrost.

Betriebsbremse

Scheiben Scheiben Scheiben Scheiben

Druckluftbremse

optional optional optional optional

Allradantrieb (DT)

optional optional optional optional

Abmessungen und Gewicht (Standardausrüstung mit Kabine)

Gesamtlänge (m)

2-WD

3,64 3,64 3,64 3,8

Gesamtlänge (m)

4-WD

3,635 3,68 3,68

3,8

Gesamthöhe (m)

(Kabine)

2,33 2,59 2,59 2,59

Radstand (m)

(2-WD)

2,18 2,18 2,3 2,3

Radstand (m)

(4-WD)

2,12 2,12 2,25 2,25

Leergewicht (kg)

(2-WD)

2690 2810 3040 3040

Leergewicht (kg)

(4-WD)

2920 3030 3300 3300
Standardbereifung (2-WD)
Bereifung vorne 7.50-16 7.50-16 7.50-16 7.50-16
Bereifung hinten 12.4R32 12.4R32 16.9R30 16.9R30
Standardbereifung (4-WD)
Bereifung vorne 8.3R24 11.2R24 11.2R24 11.2R24
Bereifung hinten 12.4R32 12.4R32 16.9R30 16.9R30
Komfort- und Zusatzausstattung
Überrollbügel + Sonnendach serie serie serie serie
Kabine optional optional optional optional
Heizung + Lüftung optional optional optional optional
Komfortfedersitz serie serie serie serie
Öldruckanzeige serie serie serie serie
Stundenzähler serie serie serie serie
Frontgewichte optional optional optional optional
Radgewichte - - - -
Beleuchtung serie serie serie serie
Rückscheinwerfer serie serie serie serie

Kommentare: 3
  • #3

    Jannis (Mittwoch, 10 Juni 2020 21:04)

    Moin
    DIe Allrad Version des Fiat 850 Dt hatte hinten Standartmäßig 16.9-34 drauf und nicht wie die 2WD Version 16.9-38.
    Grüße Jannis

  • #2

    Albert Timea (Donnerstag, 21 Mai 2020 16:11)

    Guten Tag.ich bin auf der Suche nach einer Fiat Store 502 Traktor,bzw. ich bräuchte zwei Nummer davon,Die Achslast vorn und die Achslast hinten.Könnten Jemand mir dabei helfen?
    alberttimea@freemail.hu
    Mit freundlichen Grüßen
    Albert Simmerath

  • #1

    Ingo Gering (Mittwoch, 13 Mai 2020 22:14)

    Schade das hier keine Stückzahl der Einzelnen Typen Bekannt sind , wäre mal ganz interessant zu Wissen,

Weiter zu Fiatagri Traktoren

Weiter zu New Holland Traktoren

 

Quellangaben:

Alle Bilder und Daten stammen aus den original Prospekten, die Angaben von Reifengrößen und der Geschwindigkeit variieren teilweise je nach Prospekt und Land.  Alle Angaben ohne Gewähr.

Mit freundlicher Unterstützung von New Holland Agriculture