· 

10 Sechszylinder Traktoren unter 100 PS

Zehn Sechszylinder Traktoren unter 100 PS

Sechszylinder Traktoren sind in den Modelllisten der Hersteller heute nur noch jenseits der 150 PS Marke zu finden und der Trend des so genannten "downsizings" nimmt, auf Grund immer strenger werdenden Abgasvorschriften,  in den nächsten Jahren mit Sicherheit nicht ab. Höchste Zeit also einmal zurück zu schauen um sich an die Großtraktoren der vergangenen Tag zu erinnern.

Heute ist es undenkbar einen neuen Traktor zu kaufen, der mit weniger als 100 PS auskommt und dabei von einem starken Reihensechser angetrieben wird. In den späten 60er und frühen 70er Jahren hatte jedoch beinahe jeder namenhafte Hersteller einen dieser Maschinen im Programm. In dem folgenden Beitrag schauen wir uns einmal 10 dieser Soundmaschinen an.

(Die Reihenfolge der Maschinen ist willkürlich und entspricht keiner Wertung.)

#1 International Harvester (IHC) 946

IHC 946 6-Zylinder Traktor
IHC 946 (Quelle: Case IH)

Der in Neuss am Rhein gebaute IHC 946 gehörte der so genannten C-Familie an. Die 6-Zylinder leisten bei dieser Maschine je nach Baujahr 85 bzw. 90 PS aus 5,1l Hubraum. Gebaut wurde der International 946 von 1971 bis 1977.



#2 Deutz 8006

Deutz 8006 6-Zylinder Traktor
Deutz 8006 (Quelle: SDF Archiv)

Ein weiterer beliebter Kandidat in unserem Vergleich ist der Deutz 8006. Gebaut wurde dieser Traktor von 1970 bis 1978 und löste seinen Vorgänger, den Deutz 8005, ab. Seine 80 PS holt der Kölner aus einem luftgekühlten 5,7l Deutz Motor. Die ungefähre Stückzahl der Maschine liegt bei 4.195.


#3 Fendt Favorit 10S

Fendt Favorit 10S 6-Zylinder Traktor
Fendt Favorit 10S (Quelle: Fendt)

Der nächste zornige Sechsender in unserem Vergleich ist der Fendt Favorit 10S bzw. SA. Der von 1970 bis 72 in Marktoberdorf gebaute Schlepper besetzte einen Hubraum von 5,1l und leistet, 80 PS bei einer Nenndrehzahl von 2300 u/min. Der Grundpreis für die Maschine lag bei rund 31.500 DM.



#4 Fiat 900

Fiat 900 DT 6-Zylinder Traktor
Fiat 900 DT (Quelle: New Holland AG)

Auch in Turin wurde ein Schlepper unterhalb der 100 PS Marke mit einem 6-Zylinder Motor versehen. Im Fiat 900 Traktor ist ein 4,7l Triebwerk verbaut, aus dem der von 1969 bis 1972 gebaute Schlepper satte 90 PS schöpft.


#5 John Deere 3120

John Deere 3120 6-Zylinder Traktor
John Deere 3120 (Quelle: John Deere)

Der John Deere 3120 war der erste in Europa gefertigte John Deere Schlepper in dem ein 6-Zylinder Motor dieselte. Mit 5l Hubraum leistete der damalige Koloss 81 PS bei 2.500 u/min. Insgesamt liefen vom 3120er Johny ca. 4882 Stk. vom Band.



#6 Schlüter Super 850

Schlüter Super 850V 6-Zylinder Traktor
Schlüter Super 850V

Bei Schlüter tickten die Uhren schon damals anders, waren 6-Zylinder bei der Konkurrenz eher die Ausnahme, suchte man bei Schlüter beinahe vergeblich nach einer Maschine mit 4 Töpfen. Ein Beispiel für die Bärenstarken Freisinger ist der Schlüter Super 850, der je nach Baujahr 6,4 oder 6,6l Hubraum besitzt. Der Hubraum-Sieger in unserem Vergleich leistet 85 bzw. 90 PS.

#7 Renault 98/498

Renault 498 6-Zylinder Traktor
Renault 498 (Quelle: Cyberman www.monthiersentracteur.com)

Der Renault 98, in der Allrad Version 498 genannt, war die Französische Antwort auf die Vielzahl an Traktoren aus deutscher Produktion. Doch auch in ihm schlägt ein deutsches Herz. Der MWM D325-6 haucht dem orangen Franzosen 90 PS aus 5,1l Hubraum ein. Gebaut wurde der Traktor von 1970 bis 1973.

#8 Steyr 1090

Steyr 1090 6-Zylinder Traktor
Steyr 1090 (Quelle: Michael Krein)

Auch unsere Nachbarn aus Österreich haben ihre Ingenieure fleißig konstruieren lassen. Was dabei rauskam war der Steyr 90 bzw. 1090, der ebenfalls über einen 6l Motor mit 6-Zylindern verfügt. Gebaut wurden von der Maschine ca. 1100 mal.



#9 Hanomag Robust 900

Hanomag Robust 901 6-Zylinder Traktor
Hanomag Robust (Quelle: Reiner Aldag)

Ebenfalls aus deutscher Schmiede stammte der Robust 900 der Hannoverschen Maschinenbau AG kurz Hanomag. Wie seine Konkurrenten wird natürlich auch er von einem 6-Zylinder Dieselmotor angetrieben und leistet 85 PS aus seinen 4,7l Hubraum. Der Hanomag Robust 900 war das Spitzenmodell seiner Baureihe.


#10 Same Drago

Same Drago 6-Zylinder Traktor
Same Drago (Quelle: archiviostorico.sdfgroup)

Der letzte Schlepper in unserem Vergleich ist ebenfalls ein charmanter Italiener. Der Same Drago lief von 1973-77 vom Band und leistet aus seinen 5,4l Hubraum knapp 97 PS. 


Nach der Vorstellung möchte ich noch ein paar Schlussworte loswerden.

 

Den Vergleich haben viele von euch sicher auch mit gemischten Gefühlen gelesen. Einerseits ist da die pure Faszination und Begeisterung für diese Kampfmaschinen der 70er Jahre, andererseits gehören die oben gezeigten Schlepper einer lange ausgestorbenen Rasse an. Es sind Traktoren mit Charakter, mit Sound sowie mit Ecken und Kanten, ich hoffe mit diesem Artikel ein Stück Geschichte bewahren zu können. Hier habe ich außerdem noch eine kleine Buchempfehlung für euch mit starken Bildern von 6-Zylinder Traktoren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hubertus Mayer (Freitag, 07 Juni 2019 13:35)

    Hallo,
    eigentlich sind alle 6 Zylinder Modelle unter 100 PS Klassiker .
    Für mich ist der Steyr 1090 oder 8100 der Favorit. Den noch vermisse ich in der Liste ein Klassiker wo ist der Eicher Wotan I / Wotan II ?

  • #2

    Jan Klein (Freitag, 07 Juni 2019 18:12)

    Genau, generell finde ich, dass Eicher auf dieser Seite für meinen Geschmack etwas zu kurz kommt. Dabei ist der Wotan doch echt so ein Klassiker