Technische Daten und Geschichte Fendt Traktoren

Geschichte von Fendt Traktoren

Fendt Favorit 926 Vario (1995)
Fendt Favorit 926 Vario (1995)
Fendt 927 Vario (2012)
Fendt 927 Vario (2012)

Fendt ist ein 1930 gegründeter, deutscher Landmaschinen- und Traktorenhersteller aus Marktoberdorf im Allgäu (Bayern). Seit Ende der 1990er Jahre ist Fendt eine Marke des amerikanischen AGCO Konzern.

 

1952 wurde das 12 PS starke Fendt Dieselroß F12L vorgestellt, welches ab 1953 in Großserie produziert wurde..

1957 wurde mit der Serienfertigung des ersten Fendt Geräteträgers begonnen.

1961 wurde der 100.000. Fendt Traktor, ein Farmer 2, fertiggestellt.

1968 bringt Fendt mit dem 3S die wegweisende  Turbomatik auf den Markt.

1976 werden die Fendt Favorit Großtraktoren bis 150 PS eingeführt.

1996 setze Fendt mit dem 926 Vario einen Meilenstein in der Getriebetechnik. Die 260 PS starke Maschine konnte komplett ohne Schaltvorgänge von 0 auf 50 Km/h beschleunigen.

 

Seit 1997 gehört Fendt als Premiummarke zum amerikanischen AGCO Konzern.

Zu den technischen Daten

Fendt Favorit 615 LSA
Fendt 1050 Vario
Fendt 395 Geräteträger